UNTERKUNFT

Nun geht’s es um die Frage, für welche Unterkunft ihr euch für ein PJ-Tertial in Oman entscheidet. Ich denke für Studenten wichtig ist v.a. der Kostenaspekt und die Lage zum Zentrum sowie zum Sultan Qaboos University Hospital. Ich gebe euch hier alle notwendigen Informationen über eines der Studentenwohnheime in Uninähe.

STUDENTENWOHNHEIM

Eine Möglichkeit der Unterkunft für ein PJ in Maskat (Oman) ist das Studentenwohnheim in einem der kleinen Vorort namens Al Khoud 6, im Südwesten der Stadt und nahe der Universität. Ein Platz im Studentenwohnheim kann im Voraus durch die Sultan Qaboos University organisiert werden. Hierfür müsst ihr lediglich dem Koordinator per E-Mail Bescheid geben bzw. „ja“ auf dem Bewerbungsformular ankreuzen. Alternativ könnt ihr auch das entsprechende Bewerbungsformular speziell für die Studentenwohnheime ausfüllen und per E-Mail zuschicken.

↵ Download Bewerbungsformular Studentenwohnheim

Entfernung zum Krankenhaus:

Das Studentenwohnheim ist ca. 7 km vom Sultan Qaboos University Hospital entfernt. Allerdings fühlen sich 7 km bei 35-40° Celsius wie 70 km an. Zum Laufen ist die Strecke nicht geeignet. Das Krankenhaus ist am besten per Auto, Bus (ca. 1,50 Euro pro Fahrt) oder Studenten-Shuttlebus in ca. 10 Minuten zu erreichen. Der Shuttlebus im Oman holt die PJ-Studenten einmal morgens ab und bringt sie einmal abends wieder zurück zur Unterkunft. Auf dem Rückweg ist die Abfahrt immer ziemlich pünktlich direkt vor der Sultan Qaboos University.

Die meisten Studenten in Maskat bevorzugen es allerdings das eigene Auto zu nehmen. Am besten wäre es, sich entweder ein Auto für die Zeit des PJ zu mieten oder mit Kollegen mitfahren, die eines haben. Solltet ihr euch für ein eigenes Auto entscheiden, benötigt ihr einen internationalen Führerschein (↵ siehe Unterlagen). Eine Alternative ist per Anhalter ins Krankenhaus oder auch woandershin zu fahren. Als Europäer wird man in der Regel immer mitgenommen und sicher ist es auch.

Ausstattung und Service:

Im Studentenwohnheim wohnt man in der 3-Raum-WG mit einem kleinem Balkon. Die Einzelzimmer beinhalten ein Bett, ein Nachttisch, einen Kleiderschrank, eine Kommode, einen Schreibtisch und einen Schreibtischstuhl. Zusätzlich befindet sich in jedem Zimmer ein eigenes Bad. An den Betten befinden sich keine Mosquitonetze, ist aber auch nicht wirklich notwendig. Pro WG steht eine eigene Waschmaschine zur Verfügung und für alle WG´s gibt es eine voll ausgestattete Gemeinschaftsküche. Insgesamt sind die Wohnheime sehr sauber und aufgeräumt. Ein Wohnzimmer oder Fernseher gibt es allerdings nicht in der Wohnung.

Für Reparaturen oder ähnlichem bietet das Studentenwohnheim einen Hausmeisterservice an. Zudem kommt einmal im Monat eine externe Putzkraft zum Putzen der WGs.

Umgebung:

In unmittelbarer Umgebung vom Studentenwohnheim befinden sich Einkaufsmöglichkeiten und Bushaltestellen. In dem Vorort von Maskat gibt es mehrere Studentenhäuser, in denen sowohl Studenten der Sultan Qaboos University als auch anderer Universitäten wohnen. Internationale Medizinstudenten werden auf diese Studentenhäuser verteilt. 

WLAN:

WLAN gibt es in den Studentenhäusern nicht. Viele Studenten holen sich deshalb eine Simkarte. Dies kann man auch bereits direkt bei Ankunft am Flughafen tun, dann hat man sofort Internet und braucht in der Stadt nicht mehr ewig nach einem Laden suchen. Einer der Anbieter ist Oredoo. Hier kosten 5 GB für einen Monat ca. 12 OMR (ca. 27 Euro). 

Kosten

120 OMR pro Monat (ca. 280 Euro)

Kontakt:

E-Mail: medelective@squ.edu.om                          

PJ im Oman (Maskat) - Unterkunft - Zimmer
Zimmer - © S.O.
PJ im Oman (Maskat) - Unterkunft - Shuttle Service
Shuttlebus - © S.O.
eigenes Auto - © S.O.
PJ im Oman (Maskat) - Unterkunft - Küche
Küche - © S.O.
PJ im Oman - Unterkunft - Bad
Bad - © S.O.

Nun geht’s es um die Frage, für welche Unterkunft ihr euch für ein PJ-Tertial in Oman entscheidet. Ich denke für Studenten wichtig ist v.a. der Kostenaspekt und die Lage zum Zentrum sowie zum Sultan Qaboos University Hospital. Ich gebe euch hier alle notwendigen Informationen über eines der Studentenwohnheime in Uninähe.

STUDENTENWOHNHEIM

Eine Möglichkeit der Unterkunft für ein PJ in Maskat (Oman) ist das Studentenwohnheim in einem der kleinen Vorort namens Al Khoud 6, im Südwesten der Stadt und nahe der Universität. Ein Platz im Studentenwohnheim kann im Voraus durch die Sultan Qaboos University organisiert werden. Hierfür müsst ihr lediglich dem Koordinator per E-Mail Bescheid geben bzw. „ja“ auf dem Bewerbungsformular ankreuzen. Alternativ könnt ihr auch das entsprechende Bewerbungsformular speziell für die Studentenwohnheime ausfüllen und per E-Mail zuschicken.

↵ Download Bewerbungsformular Studentenwohnheim

Entfernung zum Krankenhaus:

Das Studentenwohnheim ist ca. 7 km vom Sultan Qaboos University Hospital entfernt. Allerdings fühlen sich 7 km bei 35-40° Celsius wie 70 km an. Zum Laufen ist die Strecke nicht geeignet. Das Krankenhaus ist am besten per Auto, Bus (ca. 1,50 Euro pro Fahrt) oder Studenten-Shuttlebus in ca. 10 Minuten zu erreichen. Der Shuttlebus im Oman holt die PJ-Studenten einmal morgens ab und bringt sie einmal abends wieder zurück zur Unterkunft. Auf dem Rückweg ist die Abfahrt immer ziemlich pünktlich direkt vor der Sultan Qaboos University.

Die meisten Studenten in Maskat bevorzugen es allerdings das eigene Auto zu nehmen. Am besten wäre es, sich entweder ein Auto für die Zeit des PJ zu mieten oder mit Kollegen mitfahren, die eines haben. Solltet ihr euch für ein eigenes Auto entscheiden, benötigt ihr einen internationalen Führerschein (↵ siehe Unterlagen). Eine Alternative ist per Anhalter ins Krankenhaus oder auch woandershin zu fahren. Als Europäer wird man in der Regel immer mitgenommen und sicher ist es auch.

Ausstattung und Service:

Im Studentenwohnheim wohnt man in der 3-Raum-WG mit einem kleinem Balkon. Die Einzelzimmer beinhalten ein Bett, ein Nachttisch, einen Kleiderschrank, eine Kommode, einen Schreibtisch und einen Schreibtischstuhl. Zusätzlich befindet sich in jedem Zimmer ein eigenes Bad. An den Betten befinden sich keine Mosquitonetze, ist aber auch nicht wirklich notwendig. Pro WG steht eine eigene Waschmaschine zur Verfügung und für alle WG´s gibt es eine voll ausgestattete Gemeinschaftsküche. Insgesamt sind die Wohnheime sehr sauber und aufgeräumt. Ein Wohnzimmer oder Fernseher gibt es allerdings nicht in der Wohnung.

Für Reparaturen oder ähnlichem bietet das Studentenwohnheim einen Hausmeisterservice an. Zudem kommt einmal im Monat eine externe Putzkraft zum Putzen der WGs.

Umgebung:

In unmittelbarer Umgebung vom Studentenwohnheim befinden sich Einkaufsmöglichkeiten und Bushaltestellen. In dem Vorort von Maskat gibt es mehrere Studentenhäuser, in denen sowohl Studenten der Sultan Qaboos University als auch anderer Universitäten wohnen. Internationale Medizinstudenten werden auf diese Studentenhäuser verteilt. 

WLAN:

WLAN gibt es in den Studentenhäusern nicht. Viele Studenten holen sich deshalb eine Simkarte. Dies kann man auch bereits direkt bei Ankunft am Flughafen tun, dann hat man sofort Internet und braucht in der Stadt nicht mehr ewig nach einem Laden suchen. Einer der Anbieter ist Oredoo. Hier kosten 5 GB für einen Monat ca. 12 OMR (ca. 27 Euro). 

Kosten

120 OMR pro Monat (ca. 280 Euro)

Kontakt:

E-Mail: medelective@squ.edu.om                               

PJ im Oman (Maskat) - Unterkunft - Zimmer
Zimmer - © S.O.
PJ im Oman (Maskat) - Unterkunft - Shuttle Service
Shuttlebus - © S.O.
eigenes Auto - © S.O.
PJ im Oman (Maskat) - Unterkunft - Küche
Küche - © S.O.
PJ im Oman - Unterkunft - Bad
Bad - © S.O.

Schreibe einen Kommentar