FREIZEITAKTIVITÄTEN

Vor allem in Maskat und Umgebung gibt es viele Aktivitäten, bei denen ihr in eurer Freizeit während des PJ im Oman so einiges sehen und erleben könnt. Hier ein paar Beispiele, um die Stadt etwas kennenzulernen.

TRANSPORT IN MASKAT

Die Transportmöglichkeiten in Maskat sind etwas limitiert und beschränken sich lediglich auf Taxi und Bus. Züge gibt es gar keine.

Die Taxifahrer verwenden keine Taxi-Meter, demnach sollte man sich im Voraus erkundigen, wie teuer die Fahrt ist und ggf. handeln. Der öffentliche Personennahverkehr besteht in Maskat allein aus Bussen. Diese decken die gesamte Stadt ab, sind relativ pünktlich und modern. Mwasalat ist einer der großen Busanbieter, die verschiedene Routen auch außerhalb Maskats anbieten.

Zeiten und Routen von Mwasalat

Die eleganteste und bequemste Art im Oman bzw. Maskat während des PJ zu reisen, ist ein eigenes Auto. Damit kommt man letztendlich günstiger, als sich ständig ein Taxi zu nehmen, und ist flexibler als mit dem Bus. Die Miete beträgt ca. 20 Euro am Tag und die Benzinkosten belaufen sich auf ca. 80 Cent pro Liter. Ihr benötigt auf jeden Fall einen internationalen Führerschein (↵ siehe Unterlagen). In Oman gibt es allerdings die Besonderheit, dass bei einem Aufenthalt von länger als 3 Monaten ein omanischer Führerschein vorzuzeigen ist (den man natürlich nicht hat). Da man aber in der Regel das PJ nur für 8 Wochen macht, sollte das eigentlich keine Relevanz haben. Vorsicht ist geboten beim Fahren nach Antritt der Dunkelheit, die Unfallgefahr ist dann, v.a. außerhalb der Stadt, aufgrund von freilaufenden Kamelen deutlich erhöht.

PJ im Oman (Maskat) - Freizeitaktivitäten - Transport
© Makunin / Pixabay

SULTAN QABOOS GRAND MOSQUE

Die Sultan Qabus Grand Mosque, nach dem gleichnamigen Erbauer Sultan Qabus, ist die Hauptmoschee in Oman und zählt zu den größten Moscheen der Welt. Hier haben bis zu 20.000 Leute Platz. In eurer Freizeit während des PJ im Oman solltet ihr demnach der Moschee auf jeden Fall mal einen Besuch abstatten.

Die Moschee erstreckt sich auf 416 m² und umfasst u.a. eine Männer- sowie Frauengebetshalle, fünf Minaretten, die die fünf Säulen des Islams symbolisieren, sowie eine Bibliothek.

Als Nicht-Muslime kann die Moschee Samstag bis Donnerstag von 8 bis 11 Uhr besichtigt werden. Der Eintritt ist jedoch für Kinder unter 10 Jahren untersagt. Wichtig dabei ist, dass Frauen ihre Haare bedecken und sowohl Frauen als auch Männer mindestens Knie und Schultern bedecken.

Kosten:

kostenfrei

Homepage der Sultan Qaboos Grand Mosque

PJ im Oman (Maskat) - Freizeitaktivitäten - Sultan Qabus Grand Mosque - by pixabay
Sultan Qaboos Grand Mosque - © Makalu / Pixabay
PJ im Oman (Maskat) - Freizeitaktivitäten - Sultan Moschee - by pixabay
Sultan Qaboos Grand Mosque - © Sharonang / Pixabay

QURUM NATURAL PARK UND QURUM BEACH

Der Qurum Natural Park ist ein groß angelegter Park im Naturschutzgebiet von Maskat. Viele Familien kommen hier für ein Picknick im Grünen oder auch eine Bootstour auf dem angelegten See her. Der Park ist jeden Tag von 8 Uhr bis 23 Uhr geöffnet.

NIZWA

Nizwa, die ehemalige Hauptstadt von Oman, liegt ca. 150 km von Maskat entfernt und ist ideal für einen Wochenendausflug geeignet.

Auf den traditionellen „Souq´s“ (Märkten) kann man beispielsweise allerhand omanische Kunstwerke, Schmuck, Gewürze u.v.m. sehen bzw. kaufen. Auch lässt sich ein Aufenthalt in Nizwa gut mit einem Trip zum naheliegenden Jebel Al Akhdar (s.u.) verbinden.

Nicht fehlen sollte ein Besuch des ca. 30 Meter hohen Fort Nizwa. Diese Festung wurde um 1650 erbaut und beindruckt vor allem durch die noch erhalten gebliebenen Kanonen, die damals über einen 360-Grad-Winkel in der Lage waren die Stadt effektiv zu verteidigen. Die Festung kann Samstag bis Donnerstag von 9 bis 16 Uhr oder Freitag von 8 bis 11 Uhr besucht werden.

Booking.com

PJ im Oman (Maskat) - Freizeitaktivitäten - Nizwa - by pixabay
die Stadt Nizwa - © Sharonang / Pixabay
PJ im Oman (Maskat) - Freizeitaktivitäten - Fort Nizwa - by pixabay
Fort Nizwa - © Sharonang / Pixabay

Booking.com

DIE STRÄNDE VON MASKAT

In Oman und Umgebung gibt es etliche Strände, wobei je nach Vorlieben für jeden was dabei ist. Allerdings benötigt man auch hier wieder ein eigenes Auto, um zu den Stränden zu kommen.

Der Qurum Beach beispielsweise ist ideal geeignet für Freunde des motorisiertem Wassersports. Wer lieber Tauchen oder Schnorcheln möchte, sollte zum Strand des Oman Dive Centers fahren. Für diejenigen, die eher Entspannung wollen, eignet sich der Bandar Khayran Beach oder der Ras al Jinz Turtle Beach.

Auswahl an Stränden

OLD MUTTRAH SOUK

Ein Besuch des größten Marktes im Stadtzentrum vom Maskat, der Old Muttrah Souk, darf in eurer Freizeit während des PJ im Oman auf keinen Fall fehlen! Freundliche, handelsliebende Menschen und der orientalische Geruch nach Weihrauch zeichnen diesen Markt aus. Hier bekommt man alles von Gewürzen, orientalischen Lampen, Schmuck, Keramikschalen bis hin zu bunten Stoffen. Ein Mitbringsel nach Deutschland ist demnach garantiert.

PJ im Oman (Maskat) - Freizeitaktivitäten - Souk - by pixabay
© Sharonang / Pixabay

ABENDGESTALTUNG

Maskat hat ein lebendiges und vielseitiges Nachleben zu bieten, von verschiedenen Bars, typisch omanischen Restaurants über westlichen Clubs ist alles dabei. Die Preise sind mit denen in Deutschland zu vergleichen. Besonders beliebt ist das Shisha Rauchen, das man wahrscheinlich in jeder zweiten Bar findet. Allerdings gibt es einige Einschränkungen während der Ramadan-Zeit. Den meisten Restaurants und Bars ist es zum Beispiel verboten Alkohol zu verkaufen. Auch das Konsumieren auf der Straße ist nicht erlaubt. Das sollte man auf jeden Fall beachten!

JEBEL SHAMS UND JEBEL AL AKHDAR

Der Jebel Shams, oder auch Dschabal Schams geschrieben, ist mit ca. 3000 Metern der höchste Berg des Oman. Er liegt im Gebirge des Jebel al Akhdar, ca. 150 km von Maskat entfernt. Wie oben schon erwähnt, lässt sich der Ausflug gut mit Nizwa verbinden. Die steile Anfahrt auf den Berg ist problemlos mit einem 4-Wheel-Drive möglich und dauert vom Tal aus ca. 45 Minuten. Ohne Allradantrieb sind die Straßen allerdings kaum befahrbar und auch in dieser Gegend nicht zugelassen. Man sollte für diese Strecke auf jeden Fall ein sicherer Fahrer sein.

Aufgrund der grandiosen Aussicht vom Hochplateau und der atemberaubenden Landschaft spricht man hier nicht umsonst vom „Grand Canyon des Omans“. Hiermit ist der ca. 1000 Meter tiefe Canyon Wadi Nakhar gemeint. Dort werden auch verschiedene Wanderungen angeboten, die teilweise recht abenteuerlich sind. Ein idealer Ausflug in eurer Freizeit während des PJ in Maskat (Oman)!

PJ im Oman (Maskat) - Freizeitaktivitäten - Jebel Shams - by pixabay
Jebel Shams - © Makalu / Pixabay
PJ im Oman (Maskat) - Freizeitaktivitäten - Transport
© Makunin / Pixabay
PJ im Oman (Maskat) - Freizeitaktivitäten - Sultan Qabus Grand Mosque - by pixabay
Sultan Qaboos Grand Mosque - © Makalu / Pixabay
PJ im Oman (Maskat) - Freizeitaktivitäten - Sultan Moschee - by pixabay
Sultan Qaboos Grand Mosque - © Sharonang / Pixabay
PJ im Oman (Maskat) - Freizeitaktivitäten - Nizwa - by pixabay
die Stadt Nizwa - © Sharonang / Pixabay
PJ im Oman (Maskat) - Freizeitaktivitäten - Fort Nizwa - by pixabay
Fort Nizwa - © Sharonang / Pixabay
PJ im Oman (Maskat) - Freizeitaktivitäten - Souk - by pixabay
© Sharonang / Pixabay
PJ im Oman (Maskat) - Freizeitaktivitäten - Jebel Shams - by pixabay
Jebel Shams - © Makalu / Pixabay

Schreibe einen Kommentar