UNTERKUNFT

Nun geht’s es um die Frage, für welche Unterkunft ihr euch für eine Famulatur in Akim Oda (Ghana) entscheidet. Ich denke für Studenten wichtig ist v.a. der Kostenaspekt und die Lage zum Zentrum sowie zum Akim Oda Government Hospital. Allzu viele Möglichkeiten gibt es in Akim Oda nicht. Booking.com und AirBnB ist aufgrund der wenigen Angebote eher keine Wahl.

APPARTEMENTS FÜR MITARBEITER

Nach der Zusage für eine Famulatur in Ghana organisiert die Organisation „Elective Ghana“ für euch eine Unterkunft in Akim Oda bzw. auch in anderen Städten, je nachdem wo ihr eingeteilt seid. In Akim Oda gibt es in der Regel nur eine Unterkunft speziell für Mitarbeiter und Praktikanten.

Hier wohnt man in Mehrzimmerappartements bzw. einer Wohngemeinschaft mit anderen Mitarbeitern des Akim Oda Government Hospitals. Die Organisation stellt Mehrbett- und Einzelzimmer zur Verfügung, sodass man sich nicht zwangsweise mit jemanden ein Zimmer teilen muss. Die Mehrbettzimmer sind vor allem für Studenten geeignet, die zusammen angereist sind.  

Entfernung zum Krankenhaus:

Die Unterkunft ist ca. 2 km und nur maximal 20 Gehminuten vom Krankenhaus entfernt.

Ausstattung:

Die Ausstattung der Zimmer ich recht einfach aber ausreichend. Die Einzelzimmer verfügen über ein Bett, einen Nachttisch, einen Schreibtisch mit Schreibtischstuhl und eine Kommode für die Kleidung. Die Betten habe kein Mosquitonetz, von daher sollte man sich unbedingt eines mitnehmen (↵ siehe Reisegepäck)!

In den Appartements gibt es ein Gemeinschaftswohnzimmer mit TV, eine Gemeinschaftsküche sowie ein Gemeinschaftsbad mit separater Dusche und Toilette. Ein Highlight ist der eigene große Garten mit Terrasse und sogar einer Kokospalme. Eine Waschmaschine ist hingegen nicht vorhanden. In Ghana ist es üblich seine Wäsche per Hand zu waschen, aber da gewöhnt man sich mit der Zeit dran.

WLAN:

WLAN gibt es in den Mitarbeiter-Appartements nicht. Allerdings besorgt die Organisation automatisch für jeden Studenten eine Simkarte. Die Kosten für die Simkarte sind bereits in der Bearbeitungsgebühr mit enthalten. Das Aufladen kosten dann nur ca. 2 Euro für 1 GB und das mobile Netz ist sogar besser als in Deutschland.

Umgebung:

5 Minuten von der Unterkunft entfernt gibt es kleine Essenstände, bei denen man Wasser und ein paar Grundnahrungsmittel kaufen kann. An der Hauptstraße findet man etwas größere Läden und Früchtestände. Gegenüber dem Krankenhaus, welches nicht weit von der Unterkunft entfernt liegt, gibt es eine Art „Restaurant“ und einen Gemüsemarkt. Generell ist Akim Oda eine sehr kleine Stadt, sodass alles nicht besonders weit weg ist.

Kosten:

180 USD pro Monat (ca. 157 Euro)

Kontakt:

Homepage der Organisation „Elective Ghana“

Famulatur in Ghana (Akim Oda) - Unterkunft Appartement
Außenansicht des Appartement - © L. B.
Famulatur in Ghana (Akim Oda) - Unterkunft Appartement Küche
Küche im Appartement - © L. B.

Nun geht’s es um die Frage, für welche Unterkunft ihr euch für eine Famulatur in Akim Oda (Ghana) entscheidet. Ich denke für Studenten wichtig ist v.a. der Kostenaspekt und die Lage zum Zentrum sowie zum Akim Oda Government Hospital. Allzu viele Möglichkeiten gibt es in Akim Oda nicht. Booking.com und AirBnB ist aufgrund der wenigen Angebote eher keine Wahl.

APPARTEMENTS FÜR MITARBEITER

Nach der Zusage für eine Famulatur in Ghana organisiert die Organisation „Elective Ghana“ für euch eine Unterkunft in Akim Oda bzw. auch in anderen Städten, je nachdem wo ihr eingeteilt seid. In Akim Oda gibt es in der Regel nur eine Unterkunft speziell für Mitarbeiter und Praktikanten.

Hier wohnt man in Mehrzimmer-appartements bzw. einer Wohn-gemeinschaft mit anderen Mit-arbeitern des Akim Oda Govern-ment Hospitals. Die Organisation stellt Mehrbett- und Einzelzimmer zur Verfügung, sodass man sich nicht zwangsweise mit jemanden ein Zimmer teilen muss. Die Mehrbettzimmer sind vor allem für Studenten geeignet, die zusammen angereist sind.  

Entfernung zum Krankenhaus:

Die Unterkunft ist ca. 2 km und nur maximal 20 Gehminuten vom Krankenhaus entfernt.

Ausstattung:

Die Ausstattung der Zimmer ich recht einfach aber ausreichend. Die Einzelzimmer verfügen über ein Bett, einen Nachttisch, einen Schreibtisch mit Schreibtischstuhl und eine Kommode für die Kleidung. Die Betten habe kein Mosquitonetz, von daher sollte man sich unbedingt eines mitnehmen (↵ siehe Reise-gepäck)!

In den Appartements gibt es ein Gemeinschaftswohnzimmer mit TV, eine Gemeinschaftsküche sowie ein Gemeinschaftsbad mit separater Dusche und Toilette. Ein Highlight ist der eigene große Garten mit Terrasse und sogar einer Kokospalme. Eine Wasch-maschine ist hingegen nicht vorhanden. In Ghana ist es üblich seine Wäsche per Hand zu waschen, aber da gewöhnt man sich mit der Zeit dran.

WLAN:

WLAN gibt es in den Mitarbeiter-Appartements nicht. Allerdings besorgt die Organisation auto-matisch für jeden Studenten eine Simkarte. Die Kosten für die Simkarte sind bereits in der Bearbeitungsgebühr mit enthal-ten. Das Aufladen kosten dann nur ca. 2 Euro für 1 GB und das mobile Netz ist sogar besser als in Deutschland.

Umgebung:

5 Minuten von der Unterkunft entfernt gibt es kleine Essen-stände, bei denen man Wasser und ein paar Grundnahrungs-mittel kaufen kann. An der Hauptstraße findet man etwas größere Läden und Früchte-stände. Gegenüber dem Kranken-haus, welches nicht weit von der Unterkunft entfernt liegt, gibt es eine Art „Restaurant“ und einen Gemüsemarkt. Generell ist Akim Oda eine sehr kleine Stadt, sodass alles nicht besonders weit weg ist.

Kosten:

180 USD pro Monat (ca. 157 Euro)

Kontakt:

Homepage der Organisation „Elective Ghana“

Famulatur in Ghana (Akim Oda) - Unterkunft Appartement
Außenansicht des Appartement - © L. B.
Famulatur in Ghana (Akim Oda) - Unterkunft Appartement Küche
Küche im Appartement - © L. B.

zuletzt aktualisiert am 10.01.2019

für Angaben keine Gewähr

Schreibe einen Kommentar