BEWERBUNG

Bevor ihr mit der Organisation beginnt bzw. alle Dokumente beschafft, steht die Bewerbung für ein PJ-Tertial an der Sultan Qaboos University in Maskat (Oman) an. Nachfolgend findet ihr alle Informationen darüber, wo ihr euch bewerben könnt, welche Unterlagen notwendig sind und ob es irgendwelche Besonderheiten gibt.

PJ im Ausland Bewerbung - by pixabay

BEWERBUNG

Die Bewerbung um ein PJ-Tertial am Hospital der Sultan Qaboos University in Maskat (Oman) erfolgt über den jeweiligen Koordinator min. 6 Monate bzw. max. 9 Monate im Voraus.

↵ Bewerbungsformular

Folgende Unterlagen müsst ihr zusammen mit dem Bewerbungsformular per E-Mail an den Medical Electives Coordinator der Sultan Qaboos University schicken:

  • Passfoto
  • Requesting letter der Heimatuniversität
  • Reference letter der Heimatuniversität
  • Notenübersicht
  • Lebenslauf
  • Nachweis einer Auslandskrankenversicherung
  • Impfnachweis

Wichtig ist, dass ihr alle Unterlagen auf Englisch einreicht (auch den Lebenslauf!). Weitere Informationen findet ihr unter ↵ Unterlagen

Bisher war es immer möglich das Visum über den Koordinator der Universität zu beantragen. Hierfür müsst ihr zusätzlich zu den oben genannten Unterlagen eine Kopie des Reisepasses und ein Passfoto per E-Mail zuschicken. Das Visum kostet ca. 50 Euro und kann in dem Falle vor Ort bezahlt werden. Weitere Kosten fallen nicht an, weder für die Bewerbung, noch für das PJ-Tertial an sich. Fragt aber an Besten bei der Bewerbung nochmal nach, ob das immer noch über den Koordinator möglich ist. Sehr wahrscheinlich muss neuerdings das Visum als e-Visum über die Royal Oman Police beantragt werden (↵ siehe Visum).

Fachgebiete, Dauer und Zeitraum des PJ-Tertials:

Zur Auswahl stehen alle möglichen Fachgebiete, inklusive aller internistischen Subspezialisierungen wie Nephrologie, Rheumatologie, Kardiologie usw. Lediglich für die Gynäkologie und Geburtshilfe können sich nur weibliche Medizinstudenten bewerben. Alle Informationen und weitere Fachgebiete findet ihr auf der Homepage der Sultan Qaboos University (s.o.).

Was die Dauer des PJ-Tertials betrifft, gibt es allerdings eine Einschränkung. Pro Tertial kann man nur maximal 8 Wochen am Hospital der Sultan Qaboos University absolvieren. Dabei ist eine 2×4 Wochen Einteilung möglich, sprich je vier Wochen in einem anderen Fachgebiet.

Aufgrund der Abschlussprüfungen und der jährlichen Urlaubsplanung ist keine Bewerbung für die Monate Mai, Juni und Juli möglich. 

Die Bewerbung um ein PJ-Tertial am Hospital der Sultan Qaboos University in Maskat (Oman) erfolgt über den jeweiligen Koordinator min. 6 Monate bzw. max. 9 Monate im Voraus.

↵ Bewerbungsformular

Folgende Unterlagen müsst ihr zusammen mit dem Bewerbungsformular per E-Mail an den Medical Electives Coordinator der Sultan Qaboos University schicken:

  • Passfoto
  • Requesting letter der Heimatuniversität
  • Reference letter der Heimatuniversität
  • Notenübersicht
  • Lebenslauf
  • Nachweis einer Auslandskrankenversicherung
  • Impfnachweis

Wichtig ist, dass ihr alle Unterlagen auf Englisch einreicht (auch den Lebenslauf!). Weitere Informationen findet ihr unter ↵ Unterlagen

Bisher war es immer möglich das Visum über den Koordinator der Universität zu beantragen. Hierfür müsst ihr zusätzlich zu den oben genannten Unterlagen eine Kopie des Reisepasses und ein Passfoto per E-Mail zuschicken. Das Visum kostet ca. 50 Euro und kann in dem Falle vor Ort bezahlt werden. Weitere Kosten fallen nicht an, weder für die Bewerbung, noch für das PJ-Tertial an sich. Fragt aber an Besten bei der Bewerbung nochmal nach, ob das immer noch über den Koordinator möglich ist. Sehr wahrscheinlich muss neuerdings das Visum als e-Visum über die Royal Oman Police beantragt werden (↵ siehe Visum).

Fachgebiete, Dauer und Zeitraum des PJ-Tertials:

Zur Auswahl stehen alle möglichen Fachgebiete, inklusive aller internistischen Subspezialisierungen wie Nephrologie, Rheumatologie, Kardiologie usw. Lediglich für die Gynäkologie und Geburtshilfe können sich nur weibliche Medizinstudenten bewerben. Alle Informationen und weitere Fachgebiete findet ihr auf der Homepage der Sultan Qaboos University (s.o.).

Was die Dauer des PJ-Tertials betrifft, gibt es allerdings eine Einschränkung. Pro Tertial kann man nur maximal 8 Wochen am Hospital der Sultan Qaboos University absolvieren. Dabei ist eine 2×4 Wochen Einteilung möglich, sprich je vier Wochen in einem anderen Fachgebiet.

Aufgrund der Abschlussprüfungen und der jährlichen Urlaubsplanung ist keine Bewerbung für die Monate Mai, Juni und Juli möglich. 

zuletzt aktualisiert am 01.02.2019

für Angaben keine Gewähr

zuletzt aktualisiert am 01.02.2019

für Angaben keine Gewähr

Schreibe einen Kommentar